Löwenherz-Fest

Höret, höret, höret15

800 Jahre Stadtrechte, 15 Jahre Richard Löwenherz Fest, eine Stadt im Jubeljahr

„Seyed willkommen, ihr Bürger, Edelleute, Ritter und Burgfrauen, in Annewilre unterhalb der Reichsfeste Trifels, in der Richard von Britannien einst gefangen ward“. So lautete der erste Satz der Pressemitteilungen über ein neues Identifikationsfest für die Stadt Annweiler im Jahre 2005.

Auch nach bisher 14 Jahren strömen zum vierten Juliwochenende immer noch viele Tausende Besucher in die Straßen und Gassen der historischen Altstadt, um ein kurzweiliges Wochenende im Mittelalter zu verbringen. In diesem Jahr feiert die Stadt Annweiler gleich zwei Jubiläen, nämlich 800 Jahre Stadtrechte und 15 Jahre Richard Löwenherz Fest. Grund genug für die Veranstalter, den zahlreichen Besucherinnen und Besuchern eine ganz besondere Veranstaltung zu bieten: Mehr Musik, mehr Gauklerei und Mummenschanz, mehr Kinderprogramm und als Höhepunkt eine unvergleichliche Feuershow am späten Samstagabend.

Das Jubiläumsfest beginnt am Freitag, dem 26.07.2019 gegen 18:00 Uhr mit dem Einmarsch der Hoheiten, angeführt von den Trifels- Herolden, die in diesem Jahr ihren siebzigsten Geburtstag feiern. Die überregional bekannte Scotish-Folk-Gruppe SKYE erobert gegen 21:00 Uhr die Hauptbühne am Rathausplatz. Mit deftigen Trinkliedern, sanften Balladen und anspruchsvollen Eigenkompositionen werden SKYE das Publikum auf eine Reise durch Zeit und Raum mitnehmen. Durch die landtypischen Instrumente wie Dudelsack, Bodhran, Gitarre und Whistles und das Ambiente des historischen Ortskerns, der umrahmt vom mittelalterlichen Markt ist, fühlt man sich gleich in das Schottland des Mittelalters versetzt als William Wallace und co. noch für Frieden und Freiheit kämpften. Für Samstag und Sonntag konnten mit Skadefryd und Duivelspack zwei überaus renommierte Musikgruppen engagiert werden. Duivelspack sind Gewinner der Oberurseler Minnekrone 2017 und setzten sich in einem fünfstündigen Musik-Wettstreit deutlich gegen ihre Mitstreiter durch. Die Band ist besonders stolz hierauf, da es sich um einen Publikumspreis handelt. Duivelspack spielt FunFolk. Das ist handgemachte Musik-Comedy mit StandUp-Elementen, frech-fröhlichen Liedertexten und meisterhaft dargebotener Musik. Passive Zuhörer gibt es in einem Duivelspack-Auftritt nicht: Das Publikum ist immer fester Bestandteil der Show. Ungewöhnliche Instrumente, zum Teil historisch, verleihen den Auftritten des Trios eine besondere Note. Die drei FunFolker tun, was Künstler schon seit jeher taten: Den Menschen aufs Maul schauen und ihnen den Spiegel vorhalten. Die Spielleute Skadefryd wurden am 09.03.2013 in Bad Säckingen gegründet.

Sie sind eine Mittelalterformation, die gerne auf Mittelalterveranstaltungen als sog. "Walking Act" unterwegs ist, um die Besucher direkt an den Garküchen und Tavernen mit ihrer mittelalterlichen Marktmusik zu unterhalten. Von Balladen, Minnesang, über Piratenlieder, bis hin zu Rauf- und Saufliedern erstreckt sich ihr Repertoire. Das musikalische Tier, Nashoch Himilsanc vollendet das musikalische Angebot ebenfalls mit sogenannten Walking- Acts.

Mit dem Gauklerduo Jomamakü aus Landau kehrt das beliebteste Gauklerduo einer ganzen Region wieder zurück ins Herz der Annweilerer Innenstadt und in die Herzen der Besucher, denn es hat jede Menge Unsinn im Gepäck. Das Duo besticht auch durch perfekte Diabolo-Jonglage, die ihresgleichen sucht, ebenso wird man sich dem Bann des Feuers nicht entziehen können. Das Duo ist bekannt für eine Feuershow, die Ihresgleichen sucht. Mit Timelino, dem Gaukler hat sich ein weiterer Unterhaltungskünstler angemeldet. Ob Jonglage, Comedy oder Walking Act, Timelino wird nicht nur die Jüngsten unter den Besuchern begeistern. Chnutz vom Hopfen, Herold und Geschichtenerzähler wird die Besucher durch das Gesamtprogramm des Festes führen, wobei man es nicht versäumen sollte, seinen Geschichten zuzuhören, die er in seinem Erzählzelt wiedergeben wird. Mit seiner Tanzgruppe Faux Pas wird er zudem mittelalterliche Tänze vorführen. Groß heraus kommen beim Richard Löwenherz Fest die Kleinsten unter den Besuchern. Es stehen bereit ein mittelalterlich anmutendes Riesenrad, das Marionettentheater Zauberspiegel und mit World of Magic das „große Ritterturnier zu Pferde“. Die Kinder müssen, wie damals die echten Ritter, unterschiedliche Prüfungen bestehen. Mit viel Spaß und passender Gewandung, sind sie schnell begeistert bei der Sache.

Umrahmt wird das Fest von einem großen Mittelaltermarkt. Die Marktzeiten lauten wie folgt: Freitag, 26.07.2019: 17:30 Uhr bis 24:00 Uhr; Samstag, 27.07.2019:  12:30 Uhr bis 24:00 Uhr; Sonntag, 28.07.2019: 10:00 Uhr bis 18:30 Uhr. Das Richard Löwenherz Fest kann man bequem per Bahn oder Bus erreichen, der Bahnhof befindet sich nur wenige hundert Meter vom Festeingang entfernt. Am Freitag und Samstag ist ein Sonderfahrplan eingerichtet, der der Homepage der Veranstaltung entnommen werden kann. Fahrrad-Abstellplätze befinden sich auf dem Gelände der Verbandsgemeindeverwaltung. Das Festgelände ist durchgängig behindertengerecht. Weitere Informationen sind der Homepage des Veranstalters unter www.richard-loewenherz-fest.de zu entnehmen. 

Veranstalter:

Zukunft Annweiler e.V.

76855 Annweiler am Trifels

Tel.: 06346 903 999 4

richard-loewenherz-fest.de

Adresse

Zukunft Annweiler e.V. - Richard Löwenherz Fest

Hauptstr. 24

76855 Annweiler am Trifels

E-Mail stadtentwicklung-annweiler@gmx.de

Telefon (0049) 6346 9039994

Homepage http://richard-loewenherz-fest.de/

Veranstaltungsort

Stadt Annweiler am Trifels

Hauptstr. 20

76855 Annweiler am Trifels

E-Mail info@annweiler.de

Telefon (0049) 6346 96597-0

Mobil (0049) 6346 989639-0

Homepage http://www.annweiler.de

Veranstalter:
  • Herrn Peter Munzinger
Termin
Startpunkt:
Innenstadt
Anfahrt mit ÖPNV