• Mountainbiketour 7 Albersweiler

    Tour auf der Karte


    Allgemeine Informationen zur Tour

    • Aufstieg
      837 m
    • Abstieg
      837 m
    • Schwierigkeit
      mittel
    • Dauer
      3:00 h
    • Strecke in km
      32,0 km
    • Max. Höhe
      423 m
    • Minimale Höhe
      161 m

    Startpunkt der Tour
    Bahnhof Albersweiler, Kanalstraße, 76857 Albersweiler

    Zielpunkt der Tour
    Bahnhof Albersweiler, Kanalstraße, 76857 Albersweiler

    Anfahrt
    über B 10 Abfahrt Siebeldingen/Birkweiler/Albersweiler oder Ramberg/Eußerthal/Albersweiler

    Parken
    Bahnhof Albersweiler, Kanalstraße, 76857 Albersweiler

    Weitere Infos/Links

    Die MTB-Touren 7 und 8 (Annweiler-Nord und Annweiler-Süd) sind über den Queichtalradweg miteinander verbunden.

    An der Tour finden Sie folgende mountainbikefreundliche Betriebe: das Klosterstübel in Eußerthal, das Goldene Lamm und den Bürstenbinder in Ramberg

     

    Büro für Tourismus Annweiler am Trifels

    Messplatz 1, 76855 Annweiler am Trifels

    Telefon (0049) 6346 2200

    Homepage www.trifelsland.de

     

    Literatur

    Kostenlose Tourenkarte und weitere Infos zu bestellen unter:

    web4.deskline.net/zpfwaldmtb/de/brochure/list

    Zum Webshop

    Öffentliche Verkehrsmittel

    Bahnhaltepunkt Albersweiler auf der Bahnstrecke Pirmasens - Landau

    Fahrradmitnahme ist in den Zügen der DB (begrenzt) möglich.

    Fahrplanauskunft

    Kurzbeschreibung

    Kompakte Mountainbiketour mit vielen kleinen Highlights wie Burgen, Felsen und schönen Aussichten.

     


    Der beschauliche Ort Albersweiler ist Ausgangspunkt unserer Tour. Einrollend geht es flach durch den Ort, nach kurzem Radweg- und Straßenstück leicht bergauf in den Wald.

    Auf einer Forststraße und kurzem schmalen Weg fahren wir gleich wieder bergab, zum 3-Burgen Blick. Der Aussichtspunkt gibt einen Blick ins Trifelsland auf die 3 Burgen Trifels, Anebos und Scharfenberg frei. Nach der kurzen Pause führt uns unser Weg nach Gräfenhausen. Wir müssen nun unseren ersten sehr langen Bergaufanstieg bewältigen. Vorbei am Waldstadion geht es auf zum Teil schmalen Pfad zum Sommerfelsen. Hier lohnt ein kurzer Abstecher direkt an das Felsmassiv. Danach geht es rasant nach unten ins Eußerthal. Wir fahren vorbei am Gasthaus Birkenthaler Hof, indem sich auch eine längere Pause anbietet. Weiter biken wir wieder bergauf, unterhalb des Watterskopfes auf schönen Wegen. Die Aussicht auf die umliegenden Berge sollte man genießen. Bergab fahren wir auf Forstwegen und kurzen Trailabschnitten nach Ramberg. Auch hier besteht die Möglichkeit eines kurzen Abstechers zur Burgruine Ramburg. Den kurz auch anspruchsvollen Bürstenbinderweg nehmen wir im lockeren Auf und Ab und überqueren danach die Landesstraße. Nun geht es zum Dernbacher Haus, auch dort wäre eine Rast möglich. Unsere weitere Fahrt bringt uns jetzt über Forstwege und kurze Trailabschnitte nach St. Johann, direkt vorbei am historischen Rokokoschlößchen. Nun fahren wir leicht bergab auf auf Nebenstraßen zurück zu unserem Startpunkt.


    Wegbeschreibung

    Bahnhof Albersweiler – Wappenschmiede – Eußerthaler Straße – L505 – Gut Waldeck – 3-Burgen-Blick – Gräfenhausen – Sommerfelsen – Birkenthaler Hof – Eußerthal – Watterskopf – Ramberg – Bürstenbinderweg – Mariengrotte – Dernbacher Haus – St. Johann – Bahnhof Albersweiler
    • Kondition
    • Technik
    • Erlebniswert
    • Landschaft

    Beste Zeit des Jahres

    Jan
    Feb
    Mär
    Apr
    Mai
    Jun
    Jul
    Aug
    Sep
    Okt
    Nov
    Dez

    ©Stephan Marx

    : Mountainbikepark Pfälzerwald e.V.

    Höhenprofil

    Freizeit- und Urlaubsaktivitäten

    #mtbpfadfinder

    Bei uns klingelts. Hier findet ihr alles Details zur Aktion des Mountainbikepark Pfälzerwald.
    45

    Tour de Pamina 2021

    Die Tour bietet die Möglichkeit die herrliche PAMINA Region mit all ihren vielfältigen…
    25

    Fahrradverleih

    Sie möchten einen der vielen Radwege erleben, haben aber kein Fahrrad dabei? Kein Problem, hier…
    1