Museum unterm Trifels öffnet am 20.05.2020 seine Pforten

Eröffnung der Sonderausstellung: Pfeffer, Chili & Co.

Coronabedingte Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen wurden umgesetzt

Geh‘ doch dahin, wo der Pfeffer wächst! – Wer sich diesen Ausspruch zu Herzen nehmen will, aber wegen Corona, u.a. keine Reise in die Tropen möglich ist, kann sich im Museum unterm Trifels in Annweiler über die Herkunft der scharfen Kügelchen und vieler anderer Gewürze informieren.

Unter einem Gewürz versteht man die getrockneten Teile von Pflanzen, die wegen ihrer Aromen in der Koch- und Heilkunst Verwendung finden. Meist sind dies Blüten, Früchte, Samen, Stängel und Wurzeln. Kräuter dagegen sind die Blätter von frischen und getrockneten Pflanzen.

Gerade das Thema „Gewürze“, kann durch vielfältige Sinne erlebt werden. So hatte Museumsleiter Hans-Joachim Kölsch in seiner Ausstellung ebenfalls eine „Fühlstation“ eingebaut, in der exotische Gewürze ertastet und an weiteren Stationen Geruchsproben genommen werden konnten. Leider können diese und weitere Stationen, aufgrund der notwendigen Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen, nicht genutzt werden.

So sind beim Besuch im Allgemeinen einige wichtige Punkte zu beachten:

1. Für den Besuch ist ein Mund-Nasen-Schutz verpflichtend.

2. Bitte benutzen Sie die Möglichkeiten der Händedesinfektion am Eingang.

3. Gleichzeitig dürfen sich nur 10 Personen innerhalb des Museums aufhalten. Eine Einlasskontrolle wird durch die Mitarbeiter durchgeführt. Beachten Sie hierbei auch, die allgemeinen Kontaktbeschränkungen.

4. Bitte achten Sie auf den entsprechenden Mindestabstand von 1,5m zueinander und die angebrachten Bodenmarkierungen.

6. Ausstellungsgegenstände bzw. „Hands-on-Objekte“, welche normalerweise angefasst werden können, wurden entfernt bzw. gesperrt.

„Dank des Bauhofes und der engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, konnten die coronabedingten Maßnahmen zeitnah umgesetzt werden, um somit das Museum und die von Herrn Kölsch hervorragend vorbereitete Gewürzausstellung den vielen Besucherinnen und Besuchern, auch in diesen ungewöhnlichen Zeiten erlebbar zu machen“, freut sich Stadtbürgermeister Benjamin Seyfried

Museum unterm Trifels, Am Schipkapass 4, 76855 Annweiler, 06346-9659760

Ausstellungsdauer: Mi. 20.05. – So. 01.11.2020

Öffnungszeiten: Mi. – Sa. 13 – 17 Uhr

So. + Feiertag: 10 – 17 Uhr

Einzelführungen nach Voranmeldung auch außerhalb der Öffnungszeiten.